7. Web Montag Stuttgart am 24. September

Allgemein:
Stattgefunden hat der Web Montag im Literaturhaus, Gastgeber war die MFG. Bis kurz vor dem Web Montag waren nur ca 40 Besucher eingetragen (so viele waren es ungefähr auch an dem Abend). Das lag wohl daran, dass bis Freitag ungefähr nur ein Thema und ein abgesagtes im Wiki standen. Über das Wochenende kamen dann noch 3 Themen dazu.

1. StudiVZ Crawler:
Tobias Leingruber berichtete über die zwei Crawler-Projekte die auch einiges an Bekanntheit in der Vergangenheit erlangt hatten. Das eine war der Hoebot, der lediglich die Leute gegruschelt und “gebitchslapped” hat. Irgendwann wurde er gelöscht. Es gab nicht nur negative Kritik, sondern auch Sympathisanten.
Der zweite Crawler war der Lovebot. Dieser hat Mitglieder von StudiVZ miteinander verkuppelt. Auch hier gab es einerseits heftige Kritik aber auch positive Reaktionen. Es gibt sogar ein Kuppel Log.
Ein bisschen erschreckend ist eben die Tatsache, dass diese bots zu erstellen nach Angaben von Tobias kein Problem seien zu erstellen und wenn man wöllte, diese sämtliche Daten aus ALLEN Communitys auslesen könne. Diese zwei Crawler waren ja eher nur for fun…
Auf Wunsch des Publikums zeigte Tobias noch ein weiteres Projekt von ihm, das Firefox Plugin Timemachine, dass Internetseiten in das Jahr 1996 mit animierten Gifs und knallbunten Elementen zurückversetzt untermalt mit “Midi-Musik”.
img_7341_400px.jpg

2. What’s Your Place:
Das war der Versuch von Tobias Lampe ein neues Startup vorzustellen ohne was dabei erzählen zu dürfen. Es soll eine Mischung sein aus Socialweb und Geoweb. aber in der Geschäftsidee soll es noch einen dritten Aspekt geben, der dann einen Dienst oder irgendwas anbietet. Man darf gespannt sein.
Launch war im Oktober geplant, das wird aber wie in jedem anständigen Softwareprojekt :-) wohl nicht eingehalten – wahrscheinlich ist Launch im November. Näheres wird man wohl im Blog erfahren.
img_7349_400px.jpg

3. Videos ins Internet:
Dieser Vortrag war von Andreas Dittes und Heiner Wittmann. Der Vortrag stand unter dem Thema back to the roots und so wurde ganz elementar und praktisch eine Schritt für Schritt Anleitung gegeben, wie man ein Video ins Internet bringt und wieder veröffentlicht. Dazu hat Andreas etwas allgemein über Videos im Web erzählt, während Heiner Wittmann filmte. Dieses Video wurde dann bei Sevenload hochgeladen. Während dieser Wartezeit ergaben sich sehr viele rechtliche Fragen über die Creative Commons Licence, über das Recht beim Bilder / Videos Hochladen, im Blog einbinden oder gar runterladen. Danach wurde das Video in den Stuttgart-fotos.de-Blog eingebunden.
Das Resultat kann man hier sehen:

Link: sevenload.com
img_7354_400px.jpg

4. Kollektive Intelligenz:
Den Abschluss machte gestern Heiner Wittmann mit einem sehr flott vorgetragenem Vortrag über kollektive Intelligenz. Interessant war die Erkenntnis, dass im französischen Wikipedia fast genau das Gegenteil zu dem steht was das deutsche Wikipedia dazu sagt. Er gab mehrere Beispiele aus der Geschichte über Enzyklopädien, die vielleicht mit so einer kollektiven Intelligenz erstellt wurden.
Nach seinem Vortrag wurde auch über dieses Thema heftig kontrovers diskutiert. Allgemein kam man ganz schnell zu der Einsicht, dass über dieses Thema viel philosophiert, geredet, diskutiert werden kann, nicht alles was nach kollektiver Intelligenz aussieht auch welche ist und dass man noch sehr viel tiefer an die Wurzeln dieses Themas muss, um zu einem Ergebnis zu kommen. die Diskussionen wurden dann auf das Socializing nach dem Web Montag vertagt.

img_7360_px.jpg

Fazit:
Ich denke es war ein sehr gut gelungener Web Montag an dem es einiges zu lachen gab, in dem es zu sehr elementaren Themen ging, in dem auch viel Anspruchsvolles dabei war. Ich denke, dass jeder etwas mitnehmen konnte und es glaube ich niemand bereut hat dagewesen zu sein. Leider war der Web Montag nicht so besucht wie er schon mal war, was aber eher an der späten Veröffentlichung der Themen lag. Da ich beim Socializing anschließend mal wieder nicht dabei sein konnte, möchte ich das Feedback über diese Zeit in die Kommentare verlegen – schreibt doch einfach, wenn da noch was interessantes war.

Preview:
Der nächste Stuttgarter Web Montag wird wohl erst 2008 Mitte Januar stattfinden.

Links:
Auch über diesen Web Montag berichtet wurde bei:
Henning Schürig
Bilder von Kai Nehm
Stuttgart-Blog.net
Daniel Schmid

One Response to “7. Web Montag Stuttgart am 24. September”

  1. Stuttgart Blog » Rückblick: 7. Web Montag Stuttgart Says:

    [...] ausführlichen Bericht gibt es im Web Montag Blog. Henning Schürig hat auch schon über den Web Montag [...]