WebMontag 09 Jena

Nach einer etwas längeren Pause ist es nun wieder soweit … bei der mittlerweile 9. Auflage des Jenaer WebMontags erwartet die Teilnehmer wieder einmal eine hochkarätige Mischung zweier Top-Referenten. Kein geringerer als Stephan Schambach persönlich (Mitbegründer von Intershop) und Dirk Graber von Mister Spex werden diesmal Gastredner sein. Im Detail geht es um folgendes:

(1) Nachdem Stephan Schambach als Mitbegründer von Intershop eines der namhaftesten Unternehmen für eCommerce-Software und den Shooting-Star der Neuen Börse mitgründete, hat er mit der Unternehmung Demandware Neuland beschritten. Und dies sowohl technisch als auch im Geschäftsmodell und Ort (Boston, U.S.A.). Demandware tritt verstärkt in den Deutschen Markt ein und wird sicher noch mehr von sich reden machen in der nächsten Zeit. Stephan wird uns über Demandware, die dahinterliegenden Konzepte, Strategien und Chancen erzählen.

(2) Dirk Graber hat 2008 ein Startup mit dem Namen “Mister Spex” in Berlin gegründet. Auf diesem werden Brillen Online verkauft. Er erzählt uns aus seiner Sicht etwas über Gründung, Finanzierung, Marketingaktivitäten und hat sicher auch den einen oder anderen Tipp für uns.

Der WM09 findet am 20. Oktober 2008 um 19.30 Uhr im Hotel “Schwarzer Bär” in Jena statt. Zur Kostendeckung muss eine 5-Euro-pro-Kopf-Pauschale erhoben werden. Während der Veranstaltung erfolgt normaler Ausschank und es bietet sich die Chance auf lockere Gespräche mit den Referenten und Gästen.

Bitte bestätigt die Teilnahme in Form einer Rückantwort an die Absender-Email-Adresse oder einem Eintrag im Wiki des Jenaer WebMontag unter http://www.webmontag.de/doku.php?id=jena. Ihr könnt ebenfalls Euren Kollegen diese Einladung zukommen lassen. Bei Interesse des Kollegen, bitte eine kurze Email an uns damit wir ihn in den Verteiler aufnehmen können.

Leave a Reply

You must be logged in to post a comment.