Felsinformationssystem Deutscher Alpenverein

Beschreibung

Die Präsentation im November 2006 hat einen Preview auf den derzeitigen Stand gegeben.

Die Anwendung Ende April live gegangen und seitdem unter http://www.dav-felsinfo.de zu erreichen. Eingetragen sind derzeit Felsen aus drei Klettergebieten Deutschlands mit Schwerpunkt Schäbische Alb.

Der Deutsche Alpenverein möchte mit diesem Portal künftig Kletter- und Naturschutzinfos zu den geschätzten 5.000 - 10.000 Felsen in Deutschland online stellen. Zu jedem Felsen, den Klettergebieten und -regionen gibt es dynamische Karten, Infos zur Anzahl und Schwierigkeitsgrad von Kletterrouten, Sperrzeiten etc.

Seitens alta4 ist es die erste AJAX-Anwendung. Die Web2.0-Komponente ist dabei das AJAX-Inteface wohin gegen User Generated Content vom Auftraggeber politisch derzeit nicht gewollt ist.

Den Content verwalten wir im CMS Mambo, die Karten kommen von unserem Kartenserver. Die Kommunikation läuft über AJAX. Die Inhalte werden dezentral über ein CMS von rund 100 Felswarten gepflegt. Das ganze soll im Frühjahr live gehen.

(Praesentation:Ole Seidel/alta4)

Diskussionspunkte

Ideen über noch mehr Interaktivität, User-Beteiligung, Anbindung von Blogs, Integration LBS-Anwendungen, …

Feedback

Eine schöne Anwendung, die zeigt, wo Web 2.0 enden kann - nämlich beim Verbandsvorstand. Aber letztlich genau das, was Web 2.0 ausmachen kann, auch in nicht-internetaffinen Kreisen. (thomas_wanhoff)

topic/felsinformationssystem_dt._alpenverein.txt · Last modified: 2008/08/11 07:18 by igor
 
Except where otherwise noted, content on this wiki is licensed under the following license: CC Attribution-Noncommercial-Share Alike 3.0 Unported
Recent changes RSS feed Donate Powered by PHP Valid XHTML 1.0 Valid CSS Driven by DokuWiki